Herzlich Willkommen im Aikido Zentrum Basel


😊 Normal contact training without mask in a group under 30 persons !!!! đŸ„‹

Wir sind eine Gruppe mit deutlich unter 30 Personen, die regelmĂ€ssig zusammen trainieren. Alle unsere Mitglieder sind in Gruppen aufgeteilt fĂŒr das Training. Auf den GĂ€ngen und in den Umkleidekabinen gilt Maskenpflicht. Desinfektionsmittel steht am Eingang fĂŒr euch bereit. NatĂŒrlich fĂŒhren wir seit ĂŒber 1,5 Jahren eine Teilnehmerliste pro Training. WĂ€hrend des Trainings gibt es keine EnschrĂ€nkungen (mit Kontakt und ohne Maske). Es gelten die Vorgaben des BAG.

Wir haben auch noch offene PlĂ€tze fĂŒr Neuanmeldungen. Hier mĂŒsst ihr uns via E- Mail vorher kontaktieren, damit wir euch einer Gruppe zuordnen können und alles planbar bleibt.

Wir freuen uns auf euer Kommen und neue Interessenten (16.11.2021). 

 

Wir trainieren ein dynamisches Aikido. Sowohl Beginner als auch Fortgeschrittene sind bei uns herzlich Willkommen. Die Altersbegrenzung nach unten liegt bei 14 Jahren. 


Schaut vorbei!  

je Dienstag und Donnerstag 

Start Training: 19.00 Uhr,


"A black belt is a white belt who never stopped training. :-)"


Seit dem Mai 2021 trainieren wir wieder im Dojo mit Köperkontakt.  Wir berĂŒcksichtigen die Auflagen des BAG mit unserem Hygienekonzept. 

 

Am 21.12.2021 ist unser letztes Training vor Weihnachten. Wir werden nach dem Training ein bisschen zusammen sitzen und feiern. Jeder darf eine Kleinigkeit mitbringen.

 

Am Dienstag, den 11.01.2021 feiern wir das traditionelle Kagami Biraki. In Japan symbolisiert es den klassischen Jahresanfang nach den Feiertagen.

Das Aikido Training wird speziell gestaltet werden. Wir werden 103 mal ein und die selbe Technik ĂŒben. Egal welchen Rang jeder begleitet, wird nur im Aikido Gi und Weissgut trainiert, damit der Geist im neuen Jahr frei und offen fĂŒr alles Neue ist. 

Kagami Biraki ist eine traditionelle japanische Zeremonie, die wörtlich ĂŒbersetzt "den Spiegel öffnen" oder auch "Brechen der Mochi" bedeutet. Es fĂ€llt traditionell auf den 11. Januar. Es bezieht sich auf das Öffnen eines Kagami-Mochi oder auf das Öffnen eines Sake-Fasses bei einer Party oder Zeremonie.

 Wir werden uns nach dem Training zusammen setzen und einen traditionellen Kagami-Mochi brechen.



 

In den nÀchsten Monaten werden wieder internationale Seminare stattfinden. Hier findet ihr eine kleine Auswahl von unserem Grossmeister Christian Tissier. Wir freuen uns, dass es nach fast 2 Jahren nun wieder möglich ist direkt von ihm zu lernen und uns mit anderen Aikidoka auszutauschen.



Wir gratulieren ganz herzlich zu den bestandenen Kyu- PrĂŒfungen
 Ende September 2021!

Die GlĂŒckwĂŒnsche gehen raus an 
Niko
 Lukas 
Daniel!

Wir hatten einen super 2 Wochen Stage mit Micheline Tissier Shihan im Sommer 2021 in SĂŒdfrankreich. Von unserem Dojo waren einige mit dabei und haben viele coole Menschen sowie neue Techniken kennen gelernt.

Auch Christian Tissier Shihan hat einige Stunden geben und so können wir ihn nach ĂŒber einem Jahr wieder sehen und bei ihm trainieren. Das Sommercamp in SĂŒdfrankreich findet schon seit 15 Jahren statt. đŸ„‹đŸ˜‰đŸ‘

Was genau ist eigentlich Aikido?

Aikido Zentrum Basel, KleinhĂŒningerstrasse 205, 4057 Basel

Aikido ist eine moderne japanische Kampfkunst, welche Anfang des 20. Jahrhunderts von Morihei Ueshiba entwickelt wurde.

Wir bieten ein modernes und dynamisches Aikido fĂŒr Erwachsene und Jugendliche ab 13 Jahren, sowie fĂŒr AnfĂ€nger und Fortgeschrittene auf professionellem Niveau in Basel an.

Du suchst nach einer sportlichen Herausforderung?

Probier Aikido !
Aikido wurde aus dem DaitĂČ-RyĂč Aiki-JĂșjutsu entwickelt. Ziel in dieser japaischen Kampunst ist es, die gegnerische Kraft direkt fĂŒr eine Abwehrtechnik zu nutzen ohne viel eigene Energie zu investieren und zu schaden. Die Techniken des Aikido werden mit WĂŒrfen oder Hebeln abgeschlossen. Aikido wird ohne Waffen und mit Waffen geĂŒbt (Schwert, Stock, Messer). 
Das Training dieser Kampfkunst geht ĂŒber die körperliche Bewegung hinaus. Es stĂ€rkt die Konzentration und die Aufmerksamkeit. Aikido fördert das Selbstbewusstsein und bietet einen guten Ausgleich zum Alltag.

Wer kann Aikido praktizieren?

Aikido Zentrum Basel, KleinhĂŒningerstrasse 205, 4057 Basel

Das Besondere am Aikido ist, dass es Jeder ausĂŒben kann. Es sind keinerlei körperliche Voraussetzungen wie ein muskulöser Körperbau, besondere FlexibilitĂ€t oder eine gewisse KörpergrĂ¶ĂŸe notwendig. Aikido ist fĂŒr jung und alt sowie Frauen und MĂ€nner gleichermaßen geeignet. 

Es wird stets derjenige einen Vorteil haben, welcher versucht die Techniken zu verstehen und an der Umsetzung arbeitet, als jener, der nur Bewegungen imitiert. 

Mich fĂŒr ein Probe Training anmelden

Schweiz

Ich habe die DatenschutzerklÀrung zur Kenntnis genommen und erklÀre mich damit einverstanden.