Herzlich Willkommen im Aikido Zentrum Basel 

Aikido Zentrum Basel

Aikido ist eine moderne japanische Kampfkunst, welche Anfang des 20. Jahrhunderts von Morihei Ueshiba entwickelt wurde.

Wir bieten ein modernes und dynamisches Aikido für Erwachsene und Jugendliche ab 14 Jahren, sowie für Anfänger und Fortgeschrittene auf professionellem Niveau in Basel an.


Du suchst nach einer sportlichen Herausforderung und bist interessiert am Aikido?

Melde dich jetzt zu deiner unverbindlichen Probestunde im Aikido Zentrum Basel an!

Probier's aus! 

Melde dich jetzt zur Probestunde an


Was genau ist eigentlich Aikido?

Aikido Zentrum Basel, Kleinhüningerstrasse 205, 4057 Basel

 

Aikido ist eine japanische Kampfkunst die von Morihei Ueshiba Anfang des 20. Jahrhunderts aus dem Daitò-Ryù Aiki-Jújutsu entwickelt wurde. Ziel ist es, die gegnerische Kraft direkt für eine Abwehrtechnik zu nutzen ohne viel eigene Energie zu investieren und zu schaden. Die Techniken werden mit Würfen oder Hebeln abgeschlossen. Aikido wird ohne Waffen und mit Waffen geübt (Schwert, Stock, Messer). 
Das Training dieser Kampfkunst geht über die körperliche Bewegung hinaus. Es stärkt die Konzentration und die Aufmerksamkeit. Aikido fördert das Selbstbewusstsein und bietet einen guten Ausgleich zum Alltag.

Wer kann Aikido praktizieren?

Aikido Zentrum Basel, Kleinhüningerstrasse 205, 4057 Basel

Das Besondere am Aikido ist, dass es Jeder ausüben kann. Es sind keinerlei körperliche Voraussetzungen wie ein muskulöser Körperbau, besondere Flexibilität oder eine gewisse Körpergröße notwendig. Aikido ist für jung und alt sowie Frauen und Männer gleichermaßen geeignet. 

Es wird stets derjenige einen Vorteil haben, welcher versucht die Techniken zu verstehen und an der Umsetzung arbeitet, als jener, der nur Bewegungen imitiert.